Stressprävention &        Stressmanagement

Stress bedeutet übersetzt Druck, Anspannung.

Es ist eine Reaktion des Körpers auf äusserliche Reize und kann motivieren, die eigene Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Im Gegenteil kann er aber auch belastend sein, vor allem wenn der Körper unter Dauerstress steht.

Stress wird ausgelöst durch den sogenannten Stressor (=Stress-Situation). Wir unterscheiden den äußeren Stress, durch unsere Umgebung ausgelöst , wie   z. B. Arbeit, Partner oder Familie, vom inneren Stress, ausgelöst durch persönliche Stressverstärker. Diese können z. B. sein:

Perfektionismus, Kontrollstreben oder übernommene Lebenseinstellungen und Verhaltensmuster die uns nicht gut tun.

Bei Stress reagiert unser Körper mit Ausschüttung von Hormonen und Botenstoffen und erhöht den Blutfluss. Dies war zu Urzeiten schon wichtig um zu entscheiden, wenn der Tiger vor mir steht: Kampf ! Oder Flucht? Danach brauchten wir, wenn wir nicht aufgefressen wurden, eine Ruhephase um uns zu erholen! Geben wir unserem Körper diese Ruhephasen nicht mehr und leben teilweise im Dauerstress wie in der heutigen Zeit, wird er irgendwann krank und zeigt uns das durch die entsprechenden Symptome als Hilfeschrei.

Bei der Stressprävention geht es um Stressvermeidung: was kann ich tun durch Veränderung meines Umfeldes oder meiner Einstellung um den Stress auf ein gesundes Mass zu reduzieren?

Beim Stressmanagement: wie gehe ich mit Stress um und wie kann ich durch Ruhephasen oder Änderung der Prozesse meinen Stress vermindern?

"NEIN"  - sehr wichtiges Wort um Stress zu vermeiden!

 

 

 

Hier finden Sie mich

Naturheilpraxis

Harald Buchfink
Amselweg 7
74930 Ittlingen

Kontakt

Termine nur nach

Vereinbarung.

Rufen Sie mich einfach an

+49 7266 4549979

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktiker